Gepatrombin G – Protiwogemorroidalnyj das Praparat

Der Bestand:
In 1 g die Salben – 65 ME geparina, 2,233 Milligramme prednisolona, 30 Milligramme polidokanola;
In 1 Kerze – 120 ME geparina, 1,675 Milligramme prednisolona, 30 Milligramme polidokanola.

Die Eigenschaften:
Gepatrombin G – das kombinierte Praparat mit geaussert antiphlogistisch, schmerzstillend, protiwosudnym, antitrombotitscheskim, spasmolititscheskim von der Handlung.

Die Aussagen:
– Die ausserliche und innere Hamorrhoide, besonders mit der Entzundung;
– Die Thrombose gemorroidalnych der Adern;
– Die Fisteln, eksema, das Jucken anorektalnoj die Gebiete;
– Der anale Riss;
– Vor- und posleoperazionnoje die Behandlung der Patientinnen.

Die Weise der Anwendung:
Bei der ausserlichen Hamorrhoide wird die Salbe auf die getroffenen Grundstucke von der feinen Schicht 2-4 Male im Tag aufgetragen; nach dem Verschwinden der kranklichen Empfindungen – 1 einmal pro Tag noch im Laufe von 7 Tagen. Fur die Einleitung der Salbe in die Hohle des Mastdarms wird die verwandte Spitze verwendet, die Salbe wird in der kleinen Zahl eingefuhrt. Die Kerzen fuhren in den Mastdarm 1-2 Male im Tag nach defekazii ein.

Die Gegenanzeigen:
Virus-, gribkowyje, tuberkulose, andere spezifische und infektiosen Prozesse anorektalnoj die Gebiete; die Verstoe koaguljazionnoj die Systeme mit der Geneigtheit zu den Blutungen; das erste Trimester der Schwangerschaft.

Die Form der Ausgabe:
Die Salbe, in der Tuba 20 g; rektalnyje die Kerzen, in der Verpackung 10 Stucke.